Vortrag vom stellvertretenden Außenministers der Republik Kasachstan Herrn Roman Vassilenko zum Thema „Neue Entwicklungsmöglichkeiten unter den Bedingungen der vierten Industriewende und Perspektiven der kasachisch-österreichischen Zusammenarbeit

Am 15. Mai 2018 veranstaltete ÖKG gemeinsam mit der Botschaft der Republik Kasachstan einen Vortrag des stellvertretenden Außenministers der Republik Kasachstan Herrn Roman Vassilenko zum Thema „Neue Entwicklungsmöglichkeiten unter den Bedingungen der vierten Industriewende und Perspektiven der kasachisch-österreichischen Zusammenarbeit”.

Mittagessen mit 13 Staatssekretäre der Regierung Kasachstans

Am 22.11. 2017 kamen auf Einladung der ÖKG 13 Staatssekretäre der Regierung Kasachstans zum Mittagessen in die Räumlichkeiten der Kanzlei Lansky, Ganzger + partner.

Dr.Gabriel Lansky begrüßte in Anwesenheit des Botschafters der Republik Kasachstan Kairat Sarybay die hochrangigen Vertreter Kasachstans und gab einen Überblick über die Aktivitäten und Ziele der ÖKG.

Ebenfalls anwesend waren Dr. Manfred Matzka, ehemals langjähriger  Präsidialchef des Bundeskanzleramtes, der einen Kurzvortrag über das Rechts- und Verwaltungssystem der Republik Österreich gab sowie Dr.Dietmar Fellner, Generalsekretär der ÖKG.

AIFC-Vorsitzender Kairat Kelimbetov in Wien

ÖKG hat ein Treffen für den AIFC (Astana International Financial Center)-Vorsitzenden Kairat Kelimbetov mit österreichischen großen Unternehmen und Banken bei einem Abendessen in Wien am 7. Mai organisiert.

Nachhaltige Stadtentwicklung mit Dr. Reinhard Seiß

Am Abend des 21.11. konnte Generalsekretär Dietmar Fellner  zahlreiche Zuhörer zu einem hochaktuellen und interessanten Vortrag begrüßen.

Der international bekannte Stadtplaner, Filmemacher und Buchautor Dipl.Ing.Reinhard Seiss führte uns mit dem Vortragstitel „ Globale Herausforderungen für eine nachhaltige Stadtenwicklung “ in eine für alle spannende Welt der Zukunft mit der berechtigten Frage, ob wir für die Menschheit eine nachhaltige Stadtplanung zu stande bringen werden.

Mit ausreichendem Bildmaterial unterlegt wurde auch  auf die zahlreichen Fehlentwicklungen im modernen Städtebau hingewiesen.

Für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten dankt die ÖKG der Kanzlei Lansky, Ganzger + partner.